Trinkwasserschutz ins Bewusstsein der Bevölkerung verankern

Den Schutz des Trinkwassers ins Bewusstsein der Menschen zu bringen ist ein wichtiger Aspekt innerhalb des Gesamtkonzepts von TRUST zur Verbesserung der Trinkwasserqualität und Abwasserentsorgung im oberen Einzugsgebiet des Río Lurín (Region Lima). Zu diesem Zweck hat das Projektteam von TRUST am 16. März 2018 mit Schülerinnen, Schülern und Lehrenden der Schule „Cesar Vallejo“ einen Rundgang durch die Ortschaft von San Andrés de Tupicocha (3500 m ü NN) durchgeführt. An verschiedenen Stationen – beginnend mit der Speicherung und Aufbereitung des Trinkwassers (s. Bild) bis hin zur Abwasserentsorgung – wurde über Aspekte aufgeklärt, die entscheidend für die Trinkwasserqualität und menschliche Gesundheit sind. Die Schülerinnen und Schüler konnten ihr eigenes Wissen einbringen und die Ergebnisse auf einer Landkarte auftragen. Weitere Umweltbildungsmaßnahmen in Zusammenarbeit mit der Schule und der Dorfgemeinschaft sollen im weiteren Projektverlauf stattfinden.

Bild: CDLeón

Post Author: Admin